Publikationen

Mit stiftungskonzepte bietet Dr. Christoph Mecking publizistische Dienstleistungen zu den vielfältigen Themen rund um den gemeinwohlorientierten Dritten Sektor, das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen sowie privatnützige Stiftungsformen an.

Darüber hinaus erstellt er etwa Broschüren für Spender und andere, inhaltlich fundierte, ansprechende und an die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe angepasste Texte oder überprüft, ob bestehende Informationsmaterialien steuerbegünstigter Organisationen dem aktuellen Rechtstand entsprechen.

Eine Auswahl seiner bisherigen einigen hundert Veröffentlichungen ist nachfolgend zusammengestellt:

-- NEU --

-- NEU --

Liste als pdf

Dr. Christoph Mecking ist Mitherausgeber der 1998 gegründeten Zeitschrift Stiftung&Sponsoring, dem führenden Fachmagazin für Nonprofit-Management und -Marketing im deutschsprachigen Raum. Es wurde von StiftungsrechtPLUS zur "Praxispublikation – Stiftungswesen und Gemeinnützigkeit des Jahres 2016" gekürt.

In seiner Rolle als Chefredakteur (2006-2015) und Mitherausgeber des Magazins hat er viele Interviewsmit interessanten Persönlichkeiten geführt. Darüber hinaus gibt er in den Editorials des Magazins regelmäßig Impulse zum Stand und zur Entwicklung des Stiftungswesens:

Die in jeder Ausgabe von Stiftung&Sponsoring erscheinenden Buchrezensionen stammen ebenfalls aus der Feder von Dr. Mecking. Sie geben einen verlässlichen, subjektive Einblicke über das Schrifttum zum Nonprofit-Management und -Marketing, zu Rechtsfragen von Stiftungen, Vereinen und Gesellschaften und zum Diskurs um Mäzenatentum und Familienunternehmen:

Von 2003 bis 2014 war Dr. Mecking zudem Mitherausgeber der ZStV – Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen.

Stimmen zu den
neuesten
Veröffentlichungen

Christoph Mecking:
Reihe zu stiftungs- und
steuerrechtlichen Mustersatzungen und ihrer Anwendung in der Praxis (17 Teile)
Bestellen

Stimmen aus der
Praxis:

"Mecking hat in seiner verdienstvollen Reihe [...] dargelegt, welche Eck- und Knackpunkte die Rechtswelt gerade auch in Gestalt zum Teil überraschender Vorstellungen von Stiftungsbehörden und Finanzverwaltung im Zusammenhang mit einer Stiftungssatzung für uns bereithält."

(Dr. K. Jan Schiffer,
Rechtsanwalt und Stiftungsexperte

 

---

 

Cover zur Broschüre "Vermögensverwaltung von Bürgerstiftungen. Ratgeber zur rechtssicheren Anlage des Stiftungskapitals", herausgegeben von der Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bestellen

Stimmen aus der
Praxis:

"Das ist aus meiner Sicht ein wirklich gelungener Ratgeber. Sie haben auch an die Schnell-Leser gedacht und verweisen dann auf die weiterführenden Kapitel. Ich konnte schon jetzt einige Wissenslücken füllen und habe auch meinen Vorstandskollegen die Lektüre ans Herz gelegt."

(Stiftung Bürger für Leipzig, Vorstand)

--

"Erfolgreiche Vermögensverwaltung ist angesichst des aktuellen Kapitalmarktes wirklich nicht einfach. Stiftungsorganmitglieder haben es da oft ganz schwer. Hilfe findet sich aber zunehmend auch! Mecking hat dazu gerade einen sehr praxisbezogenen Leitfaden und Ratgeber für Bürgerstiftungen vorgelegt, der aber viel Allgmeingültiges für alle Stiftungen enthält. [...] Unser Prädikat: Unbedingt lesenswert.

(stiftungsrechtplus-Team)

--

"Sehr hilfreich, besonders für einen Schatzmeister!"

(Bürgerstiftung der Lutherstadt Wittenberg)

 

-- in Vorbereitung --

Cover zu "Die Stiftung. Recht, Steuern, Wirtschaft. Stiftungsrecht!" von Olaf Werner und Ingo Saenger, Erstauflage 2008

"Facts and Figures" & "Kooperationen",
Beiträge in: Werner, Olaf / Saenger, Ingo (Hrsg.): Die Stiftung. Recht, Steuern, Wirtschaft. Stiftungsrecht, 2. Aufl. 2018

---

Interview mit Prof. Dr.
Joachim Rogall,
Geschäftsführer der Robert Bosch Stiftung und Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, in: Stiftung&Sponsoring 4/2018 (erscheint August Oktober 2018)

---

Rechtliche Grundlagen einer Transnational Philanthropy, in: FUNDStücke 3/2018

---

Aus besonderem Anlass. Zuwendungen statt Geschenke,
in: philanthropie und stiftung 2/2018 (Beilage zu Forschung & Lehre),
S. 8-9